Schlagwortarchiv für: InnovationCity

Online-Themenabend zum neuen Heizungsgesetz (GEG) – Heizungssysteme und deren Förderung

Bekannt als „Heizungsgesetz“ hat die Debatte rund um das neue Gebäudeenergiegesetz 2023 bei vielen Eigentümerinnen und Eigentümern zahlreiche Fragen und Unsicherheiten ausgelöst. Mittlerweile ist klar, welche Regelungen seit dem 1. Januar 2024 gelten. Was nun beachtet werden muss, welche Rolle z.B. Wärmepumpen in den neuen Gebäudeenergiegesetz spielen und welche Fördermöglichkeiten es gibt, erläutert das InnovationCity Sanierungsmanagement Oberhausen im Rahmen der kostenfreien Veranstaltung: „Heizungsgesetz (GEG) und Fördermittel“. Der Online-Themenabend findet am Dienstag, den 27. Februar 2024, ab 18 Uhr, über die Konferenzplattform Zoom statt.

Erfolgreicher Abschluss der Bürgerumfrage im Rahmen des integrierten energetischen Quartiers-konzeptes (IEQK)

Im Zuge der laufenden Bemühungen um eine nachhaltige und partizipative Stadtentwicklung gibt die Stadt Oberhausen den erfolgreichen Abschluss der Bürgerumfrage bekannt, die als Bestandteil des integrierten energetischen Quartierskonzeptes (IEQK) durch die Innovation City Management (ICM) GmbH durchgeführt wurde.

Klimagerechter Stadtumbau in Schmachtendorf: Bürgerbeteiligung beginnt

Klimaschutz im Quartier: Die Stadt Oberhausen arbeitet in enger Abstimmung mit dem beauftragten Dienstleister Innovation City Management GmbH (ICM) an einem integrierten energetischen Quartierskonzept (IEQK) für das Quartier Schmachtendorf – und braucht jetzt die Hilfe der Anwohnerinnen und Anwohner, die ihren Stadtteil ja am besten kennen. „Ziel ist es – wie auch schon in den anderen Projekten mit Innovation City in Osterfeld-Mitte/Vondern und in Alstaden West –  gemeinsam mit den dort lebenden Oberhausenerinnen und Oberhausenern den CO2-Ausstoß deutlich zu senken. Energetische Gebäudesanierung kann einen großen Beitrag dazu leisten, die Klimabilanz im Quartier und damit in unserer Stadt zu verbessern“, erklärt Oberbürgermeister Daniel Schranz.

Heizen ohne Ärger: Expertin erklärt in kostenloser Online-Veranstaltung das 1×1 der Heizkostenabrechnung

Laut der Verbraucherzentrale NRW beinhaltet fast die Hälfte aller Heizkostenabrechnungen Fehler. Wer in einem Mehrfamilienhaus mit Zentralheizung wohnt, bekommt jährlich eine Heizkostenabrechnung – wer eines vermietet, muss eine Abrechnung erstellen. Diese zu verstehen, ist immer wieder eine Herausforderung.

Europäische Mobilitätswoche: Der Oberhausener Aktionstag in Osterfeld war gut besucht

In der Europäischen Mobilitätswoche von Samstag, 16. September 2023, bis Freitag, 22. September 2023, ruft die EU-Kommission Städte in ganz Europa zum Austesten nachhaltiger Mobilitätskonzepte auf. Das Motto „Mix and Move! – klimafreundlich mobil“ lädt Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Verkehrsräume als attraktive Aufenthaltsräume neu zu erleben und Mobilitätsalternativen zum Verbrenner-Pkw auszuprobieren. Oberhausen ist zum zweiten Mal mit dabei und bietet Aktionen in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade an.

UPDATE Themenabend: Informationen zum Heizungsgesetz und alternativen Heizsystemen wie Wärmepumpen

Zum Themenabend „Heizungsgesetz: Wärmepumpen und deren Förderung“ vom 18. Oktober 2023 steht die Präsentation zum Download zur Verfügung.

Themenabend: Informationen zum Heizungsgesetz und alternativen Heizsystemen wie Wärmepumpen

Bekannt als „Heizungsgesetz“ hat die Debatte rund um das neue Gebäu-deenergiegesetz 2023 bei vielen Eigentümerinnen und Eigentümern Fragen und Unsicherheiten ausgelöst. Mittlerweile steht fest, welche Regelungen ab dem 1. Januar 2024 gelten werden. Was es nun zu beachten gilt, welche Rol-le Wärmepumpen in den neuen Gebäudeenergiegesetz spielen und welche Fördermöglichkeiten es gibt erläutert der Energieberater Christoph Wissing bei einem kostenlosen Themenabend.

Die Veranstaltung unter dem Titel „Heizungsgesetz: Wärmepumpen und deren Förderung“ findet am Mittwoch, 18. Oktober, von 18 bis 20 Uhr in der Remise der Burg Vondern (Arminstraße 65, 46117 Oberhausen) statt. Einlass ist ab 17.45 Uhr. Zur besseren Planung der Veranstaltungen ist eine Anmeldung gewünscht.

Europäische Mobilitätswoche 2023 in Oberhausen

In der Europäischen Mobilitätswoche von Samstag, 16. September 2023, bis Freitag, 22. September 2023, ruft die EU-Kommission Städte in ganz Europa zum Austesten nachhaltiger Mobilitätskonzepte auf. Das Motto „Mix and Move! – klimafreundlich mobil“ lädt Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Verkehrsräume als attraktive Aufenthaltsräume neu zu erleben und Mobilitätsalternativen zum Verbrenner-Pkw auszuprobieren. Oberhausen ist zum zweiten Mal mit dabei und bietet Aktionen in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade an.

Kleine Bio-Gärtner:innen bekommen den grünen Daumen

Oberhausen, 11. August 2023 – Die Energiewende von unten vorantreiben und die Klimawende gemeinsam gestalten, das ist das Leitbild der nachhaltigen Stadtentwicklung in den InnovationCity Quartieren Oberhausen. Dazu werden alle Akteure im Quartier miteinbezogen – dazu zählen natürlich auch die Kinder. Bildungsarbeit spielt dabei eine besondere Rolle: Bei der Städtischen KTE Alstaden-West waren am 10. August die „Ackerhelden machen Schule“ zu Gast. Bei der Aktion konnten bereits die Kleinsten, ausgestattet mit Schaufel und Gießkanne, ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

InnovationCity lädt ein zum Photovoltaik-Spaziergang am 17. Juli 2023

Oberhausen, 11. Juli 2023 – In Anbetracht der steigenden Nachfrage nach sauberer und nachhaltiger Energie sind Photovoltaikanlagen von entscheidender Bedeutung und eine investitionsreiche Lösung mit langfristigen Vorteilen.

Am Montag,17. Juli 2023 lädt das Sanierungsmanagement der InnovationCity Oberhausen Osterfeld-Mitte/Vondern daher zu einem Spaziergang ein und informiert über die Vorteile einer Photovoltaikanlage. Treffpunkt des Spaziergangs ist um 18 Uhr im Stadtteilbüro Osterfeld (Gildenstraße 20, 46117 Oberhausen). Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.