Schlagwortarchiv für: Sanierungsmanagement

InnovationCity Oberhausen lädt ein zum kostenlosen Themenabend „Photovoltaik und Steckersolar“

In den Sommermonaten laufen Photovoltaik-Anlagen auf Hochtouren und produzieren umweltfreundlichen Strom. Immer mehr Immobilienbesitzer möchten davon profitieren und denken über eine eigene PV-Anlage auf dem Dach nach. Diese Investition will gut überlegt sein und wirft oft Fragen auf.

Photovoltaik erleben – InnovationCity lädt zum PV-Spaziergang am 15. Mai 2024 ein

Das Sanierungsmanagement Alstaden-West lädt am Mittwoch, den 15. Mai 2024 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Projektgebiet Alstaden-West zu einer PV-Besichtigung ein. Los geht die kostenlose Veranstaltung um 17:30 Uhr.

Bürgerinformationsveranstaltung zum energetischen Quartierskonzept Oberhausen Schmachtendorf

Das Konzept und erste Zwischenergebnisse sollen in einer Bürgerinformationsveranstaltung vorgestellt und der direkte Austausch mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers ermöglicht werden. Nach der Vorstellung der wesentlichen Ergebnisse aus der Quartiersanalyse und der Onlinebefragung wird es einen Ausblick über das geplante Sanierungsmanagement für Schmachtendorf geben.

InnovationCity und Polizei Oberhausen informieren über hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz

Sanierungsmaßnahmen bieten nicht nur die Möglichkeit, den Wohnkomfort zu erhöhen, sondern spielen auch eine entscheidende Rolle im Einbruchschutz. Detaillierte Informationen dazu bietet das Sanierungsmanagement in Kooperation mit der Polizei Oberhausen am Mittwoch, 10. April 2024, ab 18 Uhr im Rahmen eines kostenlosen Themenabends auf Burg Vondern. Alle Interessierten sind zu dem Themenabend „Hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz“ herzlich eingeladen.

Oberhausener Fotowettbewerb “Energie zuhause”

Der Fotowettbewerb „Energie zuhause“ sucht nach Bildern, die den Alltag der Oberhausener und Oberhausenerinnen mit Energie in den eigenen vier Wänden zeigen. Bis zum 19. März 2024 können Fotos per E-Mail oder DM bei Instagram eingereicht werden. Aus allen Beiträgen wählt der “Energie zuhause”-Beirat 10 Fotos, die mit je 100 € prämiert werden. Anschließend gibt es eine öffentliche Ausstellung mit den Fotos und die Gewinner:innen werden zu einem Workshop eingeladen.

Sozialwoche in Oberhausen

Während der „Sozialwoche in Oberhausen“ vom 25.02. bis 03.03. 2024 sind alle Oberhausener einladen, sich sozial zu engagieren, um möglichst viele Oberhausener zu unterstützen.

Online-Themenabend zum neuen Heizungsgesetz (GEG) – Heizungssysteme und deren Förderung

Bekannt als „Heizungsgesetz“ hat die Debatte rund um das neue Gebäudeenergiegesetz 2023 bei vielen Eigentümerinnen und Eigentümern zahlreiche Fragen und Unsicherheiten ausgelöst. Mittlerweile ist klar, welche Regelungen seit dem 1. Januar 2024 gelten. Was nun beachtet werden muss, welche Rolle z.B. Wärmepumpen in den neuen Gebäudeenergiegesetz spielen und welche Fördermöglichkeiten es gibt, erläutert das InnovationCity Sanierungsmanagement Oberhausen im Rahmen der kostenfreien Veranstaltung: „Heizungsgesetz (GEG) und Fördermittel“. Der Online-Themenabend findet am Dienstag, den 27. Februar 2024, ab 18 Uhr, über die Konferenzplattform Zoom statt.

Erfolgreicher Abschluss der Bürgerumfrage im Rahmen des integrierten energetischen Quartiers-konzeptes (IEQK)

Im Zuge der laufenden Bemühungen um eine nachhaltige und partizipative Stadtentwicklung gibt die Stadt Oberhausen den erfolgreichen Abschluss der Bürgerumfrage bekannt, die als Bestandteil des integrierten energetischen Quartierskonzeptes (IEQK) durch die Innovation City Management (ICM) GmbH durchgeführt wurde.

Klimagerechter Stadtumbau in Schmachtendorf: Bürgerbeteiligung beginnt

Klimaschutz im Quartier: Die Stadt Oberhausen arbeitet in enger Abstimmung mit dem beauftragten Dienstleister Innovation City Management GmbH (ICM) an einem integrierten energetischen Quartierskonzept (IEQK) für das Quartier Schmachtendorf – und braucht jetzt die Hilfe der Anwohnerinnen und Anwohner, die ihren Stadtteil ja am besten kennen. „Ziel ist es – wie auch schon in den anderen Projekten mit Innovation City in Osterfeld-Mitte/Vondern und in Alstaden West –  gemeinsam mit den dort lebenden Oberhausenerinnen und Oberhausenern den CO2-Ausstoß deutlich zu senken. Energetische Gebäudesanierung kann einen großen Beitrag dazu leisten, die Klimabilanz im Quartier und damit in unserer Stadt zu verbessern“, erklärt Oberbürgermeister Daniel Schranz.

Heizen ohne Ärger: Expertin erklärt in kostenloser Online-Veranstaltung das 1×1 der Heizkostenabrechnung

Laut der Verbraucherzentrale NRW beinhaltet fast die Hälfte aller Heizkostenabrechnungen Fehler. Wer in einem Mehrfamilienhaus mit Zentralheizung wohnt, bekommt jährlich eine Heizkostenabrechnung – wer eines vermietet, muss eine Abrechnung erstellen. Diese zu verstehen, ist immer wieder eine Herausforderung.