Schlagwortarchiv für: Osterfeld-Mitte

Starkregen – Wie schütze ich mein Haus?

Wie die Starkregenereignisse im Juli dieses Jahres gezeigt haben, nehmen die Auswirkungen des Klimawandels zu. Auch in Gebieten, in denen niemand mit Überflutungen gerechnet hat, wurden Gebäude und Menschen stark betroffen. Im Rahmen der Themenabendreihe „Modernisierungsdienstag“ informiert Manuela Lierow, Expertin der Verbraucherzentrale NRW, am Dienstag den 23. November 2021 um 18:00 Uhr zum Thema Starkregen.

Gemeinsam sanieren und sparen

Sanieren in einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) bietet ein enormes Potenzial. Ebenso groß sind aber auch die Herausforderungen. Im Rahmen des Projektes „InnovationCity Oberhausen – Osterfeld-Mitte/Vondern“ möchte die Stadt Oberhausen mit Unterstützung des Sanierungsmanagements WEG bei Modernisierungen unterstützen. Neben einer kostenlosen und unverbindlichen Energieberatung können WEG aus dem Projektgebiet von attraktiven Förderzuschüssen profitieren. Detaillierte Informationen dazu bietet das Sanierungsmanagement am Dienstag, 09. November 2021, ab 18 Uhr (Einlass um 17:45 Uhr) im Rahmen der kostenlosen Veranstaltungsreihe „Modernisierungsdienstag“ auf Burg Vondern. Alle Inte-ressierten sind herzlich zum WEG-Forum „Sanieren in einer Wohnungseigentümergemeinschaft“ eingeladen.

Eisblockwette in Oberhausen erfolgreich beendet

Neun Tage lang standen vor dem Stadtteilbüro Osterfeld (Gildenstraße 20) bei Wind und Wetter zwei äußerlich gleiche Modellhäuschen, gefüllt mit jeweils 160 Kilogramm Eis. Der Unterschied: das eine optimal gedämmt, das andere nicht gedämmt. Trotzdem war klar, das Eis wird mit der Zeit in beiden Häuschen schmelzen. Die Wettfrage lautete: Wie groß ist der Unterschied zwischen den beiden Häuschen? Heute wurde von Sanierungsmanager Benedikt Edeler das Schmelzwasser aus beiden Häuschen abgelassen.

InnovationCity und Polizei Oberhausen geben hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz

EIrgendwann kommt der Punkt, an dem man die eigene Immobilie umbauen möchte. Ein Grund dafür ist der Einbruchschutz. Detaillierte Informationen dazu bietet das Sanierungsmanagement in Kooperation mit der Polizei Oberhausen am Dienstag, 26. Oktober 2021, ab 18 Uhr im Rahmen der kostenlosen Veranstaltungsreihe „Modernisierungsdienstag“ auf Burg Vondern. Alle Interessierten sind zu dem Themenabend „Hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz“ herzlich eingeladen.

Eisblockwette in Oberhausen erfolgreich gestartet

Oberhausen, 05. Oktober 2021 – Ein gut gedämmtes Haus hilft beim Energiesparen und schützt vor sommerlicher Überhitzung. Um zu veranschaulichen, wie wirksam eine gute Wärmedämmung ist, hat das InnovationCity Sanierungsmanagement in Kooperation mit dem AltBauNeu-Netzwerk die Eisblockwette ausgerufen. Vom 5. bis 14. Oktober 2021 stehen zwei äußerlich gleiche Modellhäuschen vor dem Stadtteilbüro Osterfeld in der Gildenstraße 20. Sie sind jeweils mit 160 Kilogramm Eis befüllt und der Witterung ausgesetzt. Ein Haus ist optimal gedämmt, das andere nicht. „In beiden Häusern wird unterschiedlich viel Eis schmelzen. Wie groß ist der Unterschied?“, das möchte Sanierungsmanager Benedikt Edeler von den Bewohner*innen aus Osterfeld-Mitte/Vondern wissen.

„Dämmung: Vom Keller bis aufs Dach“

Ein gut gedämmtes Haus hilft beim Energiesparen und schützt vor sommerlicher Überhitzung. Zusätzlich verringert eine gute Dämmung das Schimmelrisiko und steigert den Wert der eigenen Immobilie. Deshalb unterstützt die Stadt Oberhausen energetische Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle von Wohngebäuden im InnovationCity-Quartier Osterfeld-Mitte/Vondern mit finanziellen Zuschüssen. Detaillierte Informationen dazu bietet das Sanierungsmanagement am Dienstag, 5. Oktober 2021, ab 18 Uhr im Rahmen der kostenlosen Veranstaltungsreihe „Modernisierungsdienstag“ auf Burg Vondern. Alle interessierten Immobilieneigentümer*innen sind zu dem Themenabend „Dämmung: Vom Keller bis zum Dach“ herzlich eingeladen.

Nahwärmenetz im InnovationCity-Quartier

„Den InnovationCity Umsetzungsprozess durch eigene Beiträge unterstützen, um damit einen wirksamen Klimaschutzbeitrag und eine beispielgebende Aufwertung des Quartiers zu erreichen“ – Diesen Vorsatz bekundeten die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) und die GE-WO Osterfelder Wohnungsgenossenschaft eG seinerzeit bei der Übergabe des integrierten energetischen Quartierskonzept für Osterfeld-Mitte/Vondern. Diesem Versprechen tragen sie jetzt einmal mehr Rechnung. Im InnovationCity-Quartier Osterfeld-Mitte/Vondern realisieren sie aktuell gemeinsam ein Nahwärmenetz bei einigen Mehrfamilienhaus-Karees der GE-WO entlang der Teutstraße.

InnovationCity Modernisierungsdienstag

Eingeläutet wird der Modernisierungsdienstag am Dienstag, 14. Septem-ber 2021 mit einem der zentralen Themen der energetischen Gebäude-modernisierung – der modernen Heizungstechnik. Ab 18 Uhr werden auf Burg Vondern unter anderem folgende Fragen behandelt: Wie kann ich meine Heizungsanlage optimieren? Was muss ich beim Heizungs-tausch beachten? Welche Technologien gibt es und welche Anlage ist für meine Immobilie geeignet? Wie sieht die allgemeine wirtschaftliche Be-trachtung aus? Antworten, Tipps und Hinweise geben die Experten der evo und der Verbraucherzentrale NRW. Die Verbraucherzentrale infor-miert zusätzlich über die Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landes-ebene bei Heizungsmodernisierungen. Sanierungsmanager Benedikt Ede-ler geht darüber hinaus insbesondere auf die kommunalen Fördermittel ein, die ausschließlich für das Projektgebiet Osterfeld-Mitte/Vondern zur Verfügung stehen. Im Anschluss stehen die Experten für Fragen zur Ver-fügung.

InnovationCity lädt ein zum Photovoltaik-Spaziergang am 9. September 2021

Am Donnerstag, 9. September 2021, lädt das InnovationCity Sanierungsmanagement erstmalig ein zu einem Photovoltaik (PV)-Spaziergang in Vondern. Los geht die kostenlose Veranstaltung um 17 Uhr in der Remise der Burg Vondern, Arminstraße 65, in 46117 Oberhausen. Zur Einstimmung hält ein Experte der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) einen kurzen Impulsvortrag zum Thema Photovoltaik.